Deutschland Schulferien

Ferien Hamburg

Ferien HH 2017Ferien HH 2018Ferien HH 2019

Schulferien in Hamburg (HH)

In der Hansestadt an der Elbe ist die Behörde für Schule und Berufsbildung (BSB) für die Ferienplanung der Schulferien an den öffentlichen Schulen zuständig. Lediglich für die Veröffentlichung der Sommerferien ist das Sekretariat der Ständigen Konferenz der Kultusminister der Länder in der Bundesrepublik Deutschland zuständig.

Die Herbstferien sind seit 9 Tagen vorbei. Am 20. Dezember 2018 beginnen in Hamburg die Weihnachtsferien.

Grafische Übersicht der Ferientermine in Hamburg, mit den Nachbarländern Schleswig-Holstein und Niedersachsen.

Eine Übersicht über alle Bundesländer finden Sie direkt unter Ferien 2018.

Heute haben wir Montag, den 22. Oktober 2018

August 2018September 2018Oktober 2018November 2018Dezember 2018Januar 2019Februar 2019März 2019April 2019Mai 2019Juni 2019Juli 2019
24252627282930310102030405060708091011121314151617181920212223242526272829303101020304050607080910111213141516171819202122232425262728293001020304050607080910111213141516171819202122232425262728293031010203040506070809101112131415161718192021222324252627282930010203040506070809101112131415161718192021222324252627282930310102030405060708091011121314151617181920212223242526272829303101020304050607080910111213141516171819202122232425262728010203040506070809101112131415161718192021222324252627282930310102030405060708091011121314151617181920212223242526272829300102030405060708091011121314151617181920212223242526272829303101020304050607080910111213141516171819202122232425262728293001020304050607080910111213141516171819
 
 
 
DiMiDoFrSaSoMoDiMiDoFrSaSoMoDiMiDoFrSaSoMoDiMiDoFrSaSoMoDiMiDoFrSaSoMoDiMiDoFrSaSoMoDiMiDoFrSaSoMoDiMiDoFrSaSoMoDiMiDoFrSaSoMoDiMiDoFrSaSoMoDiMiDoFrSaSoMoDiMiDoFrSaSoMoDiMiDoFrSaSoMoDiMiDoFrSaSoMoDiMiDoFrSaSoMoDiMiDoFrSaSoMoDiMiDoFrSaSoMoDiMiDoFrSaSoMoDiMiDoFrSaSoMoDiMiDoFrSaSoMoDiMiDoFrSaSoMoDiMiDoFrSaSoMoDiMiDoFrSaSoMoDiMiDoFrSaSoMoDiMiDoFrSaSoMoDiMiDoFrSaSoMoDiMiDoFrSaSoMoDiMiDoFrSaSoMoDiMiDoFrSaSoMoDiMiDoFrSaSoMoDiMiDoFrSaSoMoDiMiDoFrSaSoMoDiMiDoFrSaSoMoDiMiDoFrSaSoMoDiMiDoFrSaSoMoDiMiDoFrSaSoMoDiMiDoFrSaSoMoDiMiDoFrSaSoMoDiMiDoFrSaSoMoDiMiDoFrSaSoMoDiMiDoFrSaSoMoDiMiDoFrSaSoMoDiMiDoFrSaSoMoDiMiDoFrSaSoMoDiMiDoFrSaSoMoDiMiDoFrSaSoMoDiMiDoFrSaSoMoDiMiDoFrSaSoMoDiMiDoFrSaSoMoDiMiDoFrSaSoMoDiMiDoFrSaSoMoDiMiDoFr
KW 30KW 31KW 32KW 33KW 34KW 35KW 36KW 37KW 38KW 39KW 40KW 41KW 42KW 43KW 44KW 45KW 46KW 47KW 48KW 49KW 50KW 51KW 52KW 01KW 02KW 03KW 04KW 05KW 06KW 07KW 08KW 09KW 10KW 11KW 12KW 13KW 14KW 15KW 16KW 17KW 18KW 19KW 20KW 21KW 22KW 23KW 24KW 25KW 26KW 27KW 28KW 29
 
 
HH
SH
NI
 
 
 
HH
SH
NI
 

Aus technischen Gründen erfolgen alle Angaben ohne Gewähr.

Anstehende Ferien und Feiertage in Hamburg

Hamburg verfügt über 9 gesetzliche Feiertage.

Reformationstag

Mi., 31.10.2018 (Feiertag)

Weihnachtsferien

Do., 20.12.2018 - Fr., 04.01.2019 (16 Tage)

1. Weihnachtsfeiertag

Di., 25.12.2018 (Feiertag)

2. Weihnachtsfeiertag

Mi., 26.12.2018 (Feiertag)

Neujahr

Di., 01.01.2019 (Feiertag)

Halbjahrespause

Fr., 01.02.2019 (1 Tag)

Frühjahrsferien

Mo., 04.03.2019 - Fr., 15.03.2019 (12 Tage)

...alle Ferien und Feiertage 2018 in Hamburg...

Schulferien der Nachbarländer von Hamburg

Ferien Schleswig-Holstein

Ferien Niedersachsen

Norddeutschland diskutiert über einen weiteren gesetzlichen Feiertag

Mecklenburg Vorpommern hat es schon vorgemacht und den 31. Oktober, den Reformationstag als gesetzlichen Feiertag eingeführt. 2013 wurde in der Hamburger Bürgerschaft unter Olaf Scholz anlässlich des 500. Jubiläums des Reformationstages beschlossen, diesen Tag deutschlandweit zum Feiertag zu erklären- jedoch nur in 2017. Wie das in den kommenden Jahren sein wird, ist nach wie vor offen. Jedoch hat das Jubiläum des Feiertages in diesem Jahr die Diskussion um einen weiteren gesetzlichen Feiertag in vielen Landesregierungen wieder neu entfacht. So hat etwa Niedersachsen schon für die Einführung eines solchen entschieden. Offen ist jedoch noch, welchen thematischen Bezug der neue gesetzliche Feiertag hier haben wird. Zur Diskussion stehen der Buß- und Bettag, der Weltfriedenstag und eben der Reformationstag. Die Hamburger Bürgerschaft erklärte jüngst, mit den entsprechenden Stellen im Gespräch zu sein, dass für eine Einführung eines dauerhaften gesetzlichen Feiertages jedoch gute Argumente vorliegen müssen. Auch in Schleswig Holstein ist die Diskussion noch in vollem Gange. Bleibt zu hoffen, dass die Verantwortlichen an dem diesjährigen Feiertag zur Ehrung der Thesen Luthers Gefallen finden und sich gute Argumente finden lassen. Schließlich haben andere Bundesländer bis zu 5 Feiertage mehr im Jahr als die Bundesländer im Norden.

Ferien HH 2017Ferien HH 2018Ferien HH 2019

Diese Homepage verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite weiterhin besuchen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.